King Kong Klima

Der Podcast aus dem Ökodschungel

Schluss mit Aufschieberitis: Tipps für eine bessere Klimabilanz trotz Ausgangsbeschränkung

Bitte verzeiht in dieser Folge die Soundqualität, aber Boris und Christian halten zehn Kilometer Sicherheitsabstand und sitzen brav zu Hause. Und natürlich fragen sie sich: Wie können wir die Zeit zu Hause nutzen, um mal richtig aufzuräumen – also klimatechnisch? Ausmisten, auf das wesentliche konzentrieren? Einfacher gesagt als getan. Für Euch haben sie die eigenen Klima-Fails der Woche parat – wie immer ist vor allem Boris am Klimawandel schuld – aber natürlich auch wirklich gute und sinnvolle Tipps, was jetzt schnell und einfach für die optimierte Klimabilanz zu Haus möglich ist.

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Wie viel braun steckt in grün? Von rechten Ökos, völkischen Siedler und Klimaskeptiker im Umwelt- und Naturschutz

Was hat Umweltschutz mit nationalsozialistischem Gedankengut zu tun? Steckt im Naturschutz mehr Heimatschutz, als uns lieb ist? Hat die Ökoszene und haben Naturschutzorganisationen Probleme durch Unterwanderungsversuche von Nazis, Rechtspopulisten und Demokratie Feinden? Boris und Christian gehen diesen Fragen nach. Eigentlich sind Rechtsextreme, rechte Netzwerke und rechtspopulistische Parteien wie die AfD eher dafür bekannt, dass sie den Klimawandel leugnen – und sie machen vor allem gegen die Klimaschutzbewegung mobil. Teilweise versuchen sie jedoch auf der grünen Akzeptanz-Welle mitzuschwimmen. Wie passt das zusammen? King Kong Klima klärt auf. Und zum Schluss gibt es wieder Tipps. Dieses Mal, wie wir mit Nazis und Rechten in der Umweltschutz- und Klimaschutzbewegung umgehen sollten.

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Vorprogrammiert: Kommt der digitale Klimakollaps?

Boris und Christian sind drin – im Internet. Und mit ihnen knapp die Hälfte der Menschheit. Das kann nicht ohne Folgen für das Klima sein. Vor allem, weil das Datenvolumen weltweit gigantisch wächst. Nicht zuletzt durch Videostreaming. Eine Schlagzeile jagt die andere. Internetnutzung sei das neue Fliegen, heißt es mitunter.

Die beiden Ökodschungelkämpfer haben sich für Euch durch das Informationsdickicht geschlagen und alarmistische wie beschwichtigende Daten auseinandergenommen. Egal wie es kommt: Die Bedeutung des Klimaschutzes wächst auch im Internet. Wo sind Unternehmen und Wirtschaft gefragt? Was kann jede_r Einzelne tun? Ob Digitalisierung auch ein Teil der Lösung sein kann, diskutieren die beiden mit im Interview mit zwei Experten der Deutschen Unternehmensinitiative Energieeffizienz, die unter anderem den europaweit größten Energieeffizienz-Hackathon #eehack2020 ausrichtet.

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Nachhaltiger Wintersport und klimafreundliche Hüttengaudi. Geht das?

Schnallt die Skier und Boards ab: Die King Kong Klima Hüttengaudi startet mit Après-Ski und Bio-Glühwein. Aber ist Skifahren eigentlich klimafreundlich? In dieser Folge nehmen Euch Boris und Christian mit in die Berge und sind auf der Suche nach nachhaltigem Wintersport. Neben den wichtigsten Fakten zu Wintersport und Klimawandel in den Alpen präsentieren sie wie immer sinnvolle Tipps, wie man nachhaltig in den Winterurlaub fährt. Für ein Interview müssen sie sogar mit dem Zeitstrahl in die Vergangenheit reisen. Drückt die Daumen, dass Schnee liegt und nicht alle Gletscher bereits geschmolzen sind. Los, los ab auf die Piste.

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Glühbirne, LED und Smart light: Erhellendes für den Klimaschutz

Es war einmal das Licht. Stop: Die Geschichte des Lichts und des Lichtsparens ist kein Märchen, sondern eine echte Erfolgsstory. Christian nimmt Euch in dieser Folge mit auf eine kleine Zeitreise über Glühbirnen, Kompaktleuchtstofflampen und Lichtemittierenden Dioden. Moderne LEDs sind über 80 Prozent sparsamer als Glühbirnen und können auch mit geringerer Lichtverschmutzung punkten. Über diese und weiter Vorteile sprechen Christian und Boris mit einem Experten der TU Berlin. Und am Ende arbeiten beide eine Checkliste ab und geben Tipps, worauf Ihr beim Kauf von LEDs achten müsst. Spot an!

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Nachhaltige Mode, Fast Fashion und Textilsiegel Teil 2 von 2

Teil 2 von 2. In Teil zwei zum Thema Modewelt nehmen Boris und Christian die Textilsiegel unter die Lupe. Was steckt in Labels wie GOTS, Ökotex Made in Green oder dem neuen Siegel Grüner Knopf? Sie sprechen mit den Kolleg*innen von Fashion Changers darüber, wie politisch eigentlich Klamotten sind und was die aktuellen Entwicklungen der Branche sind. Und da ökologisch produzierte Textilien noch immer ein Nischenprodukt sind, gibt es viele Tipps für den Alltag. Zum Schluss nehmen Euch Boris und Christian mit auf Shopping-Tour aber wie so oft gilt auch beim Thema Kleidung: Weniger ist eigentlich mehr.

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Vom Ökodschungel auf den Laufsteg: Nachhaltige Mode, Fast Fashion und Textilsiegel Teil 1 von 2

Teil 1 von 2. Wie viel Klimaschutz steckt eigentlich in der Mode? Es ist Zeit für Fashion Show statt Ökodschungel. Haben nachhaltige Mode-Shops, Bio-Baumwolle und Naturfasern das Zeug für den Massenmarkt oder ist das nur ein kurzer Trend und kommende Saison alles wieder out? In Teil eins blicken Boris und Christian in die Kleiderschränke der Deutschen Verbraucher*innen. Sie erklären, wie das CO2 in das T-Shirt kommt, und nehmen den Versandhandel samt Retourenschein unter die Lupe. Außerdem muss sich Boris einer Challenge unterziehen: Wie gut kann er Stoffe ertasten? Und seit den Recherchen zur Sendung besteht ein schlimmer Verdacht: Sind Seidenraupen und Koala Bären die echten Klimakiller?

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Der klimafreundliche Rück- und Ausblick aus dem Ökodschungel

Sechs Monate King Kong Klima: Kurz vor Weihnachten ist es Zeit, ein wenig innezuhalten und auf die vergangenen elf Folgen zurückzublicken. Was haben Boris und Christian gelernt? Gibt es Kritik oder Wünsche von Hörer*innen? Von welchen klimapolitischen Held*innentaten können sie berichten? Und wer von beiden hat seinen CO2-Fußabdruck verkleinert oder gar ausgeglichen? Damit auch in dieser Folge die Klima-Tipps für den Alltag nicht zu kurz kommen, präsentieren sie Tipps, die bisher kaum jemand kannte – zum Teil aus gutem Grund. Am Ende blicken Boris und Christian in die Zukunft von King Kong Klima. Was erwartet uns im Jahr 2020? Auf welche Themen dürft Ihr Euch freuen?

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Do it yourself: Reparieren als Antwort auf die Wegwerfgesellschaft

Alles muss man selber machen! Darum wird in dieser Folge King Kong Klima genäht, geschraubt und gelötet. Christian und Boris starten ihr eigenes kleines Repair Café für die Ohren und hauchen Produkten wie Waschmaschine, Smartphone und Rucksack ein zweites Leben ein. Doch leider wird immer noch viel zu wenig repariert und viel zu viel weggeschmissen, berichtet den beiden eine Obsoleszenz-Forscherin der TU Berlin. Boris geht dem Gerücht auf den Grund, dass Geräte so konstruiert werden, dass sie absichtlich kurz nach der Garantiezeit kaputt gehen und Christian fragt, ob früher alles besser war und die Waschmaschine länger gehalten hat? Natürlich hat King Kong Klima die besten Tipps, wie und wo Ihr Euch bei der Reparatur von Produkten und Geräten Hilfe holen könnt - im Netz und vor Ort. Übrigens: Mann und Frau muss nicht immer alles selber machen. Doch bevor der Handwerker die Kaffeemaschine aufschraubt, klären die beiden, wann sich eine Reparatur lohnt.

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Senken warme Gedanken die Heizkosten? Klimatipps für die kalte Jahreszeit.

Am 1. Oktober startet traditionell die Heizsaison. Für alle Frostbeulen unter Euch bedeutet das: Endlich wieder die Thermostate an der Heizung aufdrehen und mollige Wärme genießen. Wer aber unnötig viel und vor allem falsch heizt, schadet nicht nur dem Klima, sondern auch seinem Geldbeutel. Die Rechnung erhaltet Ihr spätestens mit der Heizkostenabrechnung am Ende des Jahres. Für diese Sendung hat sich Christian seine Heizkostenabrechnung mal genauer angesehen, wir geben Euch Tipps, wie Ihr Heizkosten sparen könnt und am Schluss haben wir einen Überraschungsgast. Dann sprechen wir nämlich über Kälte. Das dürft Ihr Euch nicht entgehen lassen.

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Über diesen Podcast

Konkrete Klimatipps und Wege aus dem Ökodschungel – auch für Schlechtmenschen. Wir können nicht alles richtig machen, aber vieles besser! Wie das geht erzählen Boris Demrovski und Christian Noll. Boris als alter Castor-Blockierer und Kampagnenmacher, Christian als Mit-Initiator der Deutschen Unternehmensinitiative Energieeffizienz (DENEFF) und bekennender Umweltnerd. Beide haben 2009 das Klimakochbuch mit herausgegeben und knuspern bis heute daran, die besten Rezepte für Klimaschutz im Alltag zu sammeln und zu verfeinern.

Bei King Kong Klima lüften beide die letzten Geheimnisse des Ökodschungels und kämpfen sich für Euch durch das Dickicht aus Labels, Herausforderungen und Vorurteilen. Klar ist: Den absolut klimaneutralen Lebensstil für Großstadtprimaten gibt es nicht. Und die Politik ist gefragt, nachhaltiges Verhalten zu ermöglichen und belohnen. Anfangen können wir trotzdem schon!

von und mit Boris Demrovski und Christian Noll

Abonnieren

Follow us